Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom


In Kooperation mit:




Seit der ersten Veranstaltung im Jahr 2012 hat sich die Managing Risk in Africa einen Ruf als top organisierte und spezialisierte Konferenz aufgebaut:

In einer Feedbackrunde bewerteten 95% der Beteiligten, dass die diesjährigen Präsentationen „exzellent“ oder „gut“ waren und 90% empfanden die Organisation als „exzellent“ oder „gut“.

Neben aktuellen Informationen zu politischen - und Sicherheitsrisiken wird das Event in 2016 einen speziellen Fokus auf Nigeria legen und wichtige Themen wie „Ungebunden Finanzkredite“ werden im Detail diskutiert. Des Weiteren bekommen die Teilnehmer praxisbezogene Hinweise von bekannten Experten, u.a. zu folgenden Themen:

- Nutzung eines effektiven Risikomanagements zur Sicherung eines Wettbewerbsvorteils in Afrika
- „Duty of Care“ Verpflichtungen
- Identifizierung von lokalen Partnern
- Kommunikationssicherheit
- Management von personellen - und Gesundheitsrisiken

An wen richtet sich die Konferenz?

Die Konferenz richtet sich an Entscheidungsträger: Geschäftsinhaber, Risikomanager, Finanzexperten, Strategieplaner, Unternehmensentwickler, Geschäftsreisende nach Afrika und an Unternehmen, die Risikomanagement-Lösungen anbieten.

Registrierung:

Klicken Sie hier, um sich jetzt zu registrieren!

Präsentations-Möglichkeiten für Ihr Unternehmen auf der 5. Managing Risk in Africa:
Firmen, die Interesse haben, Ihre Produkte / Dienstleistungen auf der Veranstaltung zu präsentieren, bieten wir gerne unsere Sponsoring-Optionen an. Rednerplätze sind sehr begehrt, daher empfehlen wir Interessierten, sich frühzeitig an Pieter Bouwer (bouwer(at)afrikaverein.de) zu wenden.



Silber Sponsoren




Strategischer Partner



Bronze Sponsoren




 



Partner Organisation


 


Media Partner